Unser Leitfaden

Wir wollen hier einmal die Chance nutzen und unsere Gedanken zum Label äußern.

Warum ausgerechnet Piraten?

Obwohl das Thema „Piraterie“ seit jeher auch eine Geschichte der Gewalt und Brutalität ist, möchten wir einmal die Chance nutzen und deutlich machen, worum es uns geht – hier und im Leben allgemein: Wir verabscheuen jede Art der Gewalt. Das was wir mit diesem Label zum Ausdruck bringen wollen, ist der Respekt für Menschen, die in Freiheit leben wollten und sich gegen jeden Zwang/Unterdrückung stellten. Vorrangig geht es uns um die Abenteuerlust auf See, das Miteinander auf einem Schiff und die Gleichbehandlung der Kameraden. Das Gefühl von Freiheit und Demokratie auf einem Piratenschiff waren zu jener Zeit etwas Besonderes und sollten heutzutage überall auf der Welt als selbstverständlich gelten. 


Daher huldigen wir hiermit einzelnen Personen oder einer Gemeinschaft, die unserem Empfinden nach für ein offenes Miteinander steht, fern ab von Nationalismus, Grenzen, Ethnie oder Religion. 

 Die Art und Weise mit Gewalt und Brutalität Interessen durchzusetzen ist sicher etwas was in der Vergangenheit leider zum Alltag gehörte (auch bei Piraten) aber aus heutiger Sicht absolut nicht mehr vertretbar ist! 


Nicht umsonst setzen wir daher auch bewusst auf nachhaltige Mode, die unter fairen Bedingungen und mit möglichst geringen Umwelteinflüssen hergestellt wird. Jeder Mensch hat das Recht in Freiheit zu leben, gleichbehandelt zu werden (sowohl im privaten als auch im gesellschaftlichen oder wirtschaftlichen Raum) und eine gesunde Umwelt zu erleben.
 
 In unserer Welt und nach unserem Verständnis sollte es daher keinen Platz für Hass, Gewalt, Antisemitismus, Rassismus, Sexismus, Homophobie oder jegliche andere Form von Unterdrückung und Ausgrenzung geben.